IX INDUSTRIAL®: 70% KLEINER IM VERGLEICH ZUM RJ45


Geschrieben am: 30.10.2018, Kategorie: Haug-Gruppe

IX INDUSTRIAL®: 70% KLEINER IM VERGLEICH ZUM RJ45
Bisheriger Inbegriff der Ethernetschnittstelle in IP20 Umgebung ist der RJ45 Steckverbinder. Mit Blick auf immer kleiner werdende Geräte beschränkt die Baugröße des RJ45 die mögliche Miniaturisierung. Hier kommt der HARTING ix Industrial® Steckverbinder ins Spiel.

IX INDUSTRIAL®: 70% KLEINER IM VERGLEICH ZUM RJ45

Die im Vergleich zum RJ45 um 70 % verringerte Baugröße der Buchsen erlaubt Geräteherstellern einen Einsatz in wesentlich kleineren Geräten. In der dargestellten aufrechten und gewin- kelten Buchse liegt das Raster- maß zwischen den Buchsen bei gerade einmal 10 Millimetern. Die Buchse ist mit fünf THR Schirmkontakten für höchste Stabilität auf der Leiterplatte ausgestattet. Die Datenkontakte sind als SMD-Kontakte ausgeführt. Damit können die Leiterplattenbuchsen im normalen Reflow-Lötprozess mit allen anderen üblichen Bauteilen verarbeitet werden und es ist kein separater Hand- oder Wellenlötschritt notwendig. In absehbarer Zeit wird es die Buchse auch in einer flachen gewinkelten Bauform für sehr flache Geräte geben. Auch Wanddurchführungen werden perspektivisch ins ix Portfolio aufgenommen.

Weiterhin besitzt der neue ix Industrial® nicht 8, sondern 10 Kontakte. In jeder Kontaktreihe dient hier der mittige Kontakt als Abschirmung zwischen den beiden Adernpaaren. Dazu wird dieser Mittelkontakt auf der Leiterplatte mit dem Masse- potential verbunden. Durch ein Schirmblech und die geerdeten Kontakte ergibt sich in der Anordnung der signalführenden Kontakte eine ähnliche Anordnung wie bei einem x-kodierten M12 Rundsteckverbinder. Jedes Adernpaar liegt gut gegen seine Nachbarn abgeschirmt in einem eigenen Kabel- beziehungsweise Steckverbinderquadranten. Diese Maßnahme schützt wirksam gegen Übersprechen und es wird eine perfekte Datenübertragung realisiert.

  • Cat. 6A Performance für 1/10Gbit/s Ethernet
  • PoE/ PoE+ fähig
  • Durchgehende 360° Schirmung
  • Genormtes Steckgesicht (IEC 61076-3-124)
  • 5.000 Steckzyklen

 

IX Industrial 01
IX Industrial 02
IX Industrial 03

News durchsuchen

Kategorie auswählen

Die Haug-Gruppe: Mehr als Distribution.

Die Haug-Gruppe steht als mittelständische Unternehmensgruppe für mehr als reine Elektronikdistribution. Neben der Distribution elektronischer Bauelemente fokussiert sich die Haug-Gruppe auf die Themen Kabelkonfektionierung, Induktivitäten, sowie Abschirmlösungen für niederfrequente Felder.

> Mehr erfahren

© 2018 Haug Components Holding GmbH | Schelmenwasenstraße 9 | 70567 Stuttgart