FRAMs von Fujitsu Electronics ab sofort bei der Haug-Gruppe verfügbar


Geschrieben am: 16.04.2019, Kategorie: Haug-Gruppe

FUJITSU produzierte als erster Hersteller FRAMs in Serie und bietet nunmehr seit 20 Jahren höchste Qualität mit der hauseigenen FRAM Technologie. FRAMs sind nichtflüchtige Speicher, welche standardmäßig sehr hohe Zugriffsgeschwindigkeiten und beinahe unendliche Schreib- und Löschzyklen bieten.

Das Produktportfolio der Ferroelectric RAMs (FRAMs) reicht von 4kbit bis zu 8Mbit mit den Schnittstellen Parallel I/F, Serial SPI und Serial I²C. Die Gehäuse beginnen bei dem SOP-8 und reichen bei 8Mbit bis zu FBGA-48. Neuere Derivate, speziell für Anwendungen im Automotive Bereich (125°C), bringen die gewünschte AECQ100 mit und sind im SOP-8 Gehäuse bis 64kb verfügbar.

Mögliche Einsatzgebiete sind beispielsweise Backup-, Metering-, Datenlogger- und Batteriemanagement-Anwendungen. Weitere Informationen finden Sie in unserem aktuellen Flyer und in unserer Pressemitteilung.

Mit den FRAMs von Fujitsu bietet die Haug Gruppe ab sofort innovative Speicherlösungen an. Das gemeinsame Ziel von der Haug-Gruppe und Fujitsu ist es, unseren Kunden einen echten Mehrwert und technischen Service zu bieten.

 

Unbenannt

 

 

Ihr Ansprechpartner:

Dominik Peuker

Dominik Peuker

T +49 6081 405-180
F +49 6081 405-5180

Die Haug-Gruppe: Mehr als Distribution.

Die Haug-Gruppe steht als mittelständische Unternehmensgruppe für mehr als reine Elektronikdistribution. Neben der Distribution elektronischer Bauelemente fokussiert sich die Haug-Gruppe auf die Themen Kabelkonfektionierung, Induktivitäten, sowie Abschirmlösungen für niederfrequente Felder.

> Mehr erfahren

© 2018 Haug Components Holding GmbH | Schelmenwasenstraße 9 | 70567 Stuttgart