Mumetall®

Bei Mumetall® handelt es sich um eine Nickel-Eisen-Legierung mit einem Nickelanteil von ca. 70-80%. Die Legierung gehört mit zu den magnetisch weichsten Werkstoffen, die heutzutage zur Verfügung stehen. Der Werkstoff zeichnet sich dabei durch eine hohe Anfangs- und Maximalpermeabilität, sowie eine geringe Koerzitivfeldstärke aus. Gleichzeitig verfügt Mumetall® aber lediglich über eine relativ niedrige Sättigungspolarisation von aus. Mumetall® wird vorzugsweise bei kleinen und mittleren Störfeldern eingesetzt.

Der Werkstoff ist in vielfältigen Formen lieferbar, beispielsweise als Folien, Bänder, Bleche oder Stangen.

 

 

Vitrovac®

Vitrovac® ist ein amorpher Werkstoff, welcher durch die Abwesenheit periodischer kristalliner Atomanordnungen gekennzeichnet ist. Aufgrund ihrer besonderen atomaren Struktur sind amorphe Metalle weichmagnetisch, gleichzeitig aber mechanisch hart. Im Vergleich zu Folien aus Mumetall® verfügen Sie dabei über eine deutlich höhere Permeabilität. Ein weiteres Charakteristikum ist die weitgehende Unempfindlichkeit gegenüber elastischer Verformung. Aufgrund dieses Umstandes ist die Abschirmwirkung nahezu unabhängig vom Biegeradius.

Das von uns standardmäßig angebotene Vitrovac® 6025 X ist eine magentostriktionsfreie Kobalt-Basislegierung mit einer sehr hohen Permeabilität und extrem geringen Ummagnetisierungsverlusten bei hohen Frequenzen. Der Werkstoff kann ohne zusätzliche Wärmebehandlung eingesetzt werden.

 

Die nachfolgende Tabelle gibt eine kurze Übersicht über die unterschiedlichen Eigenschaften der beiden Werkstoffe, sowie zum Vergleich die Kennwerte des ebenfalls verfügbaren Werkstoffs Permenorm:

Ihre Ansprechpartner:

Sibylle Kötter

Sibylle Kötter

T +49 711 132 65-11
F +49 711 132 65-20

Eigenschaften
 
Mumetall®
 
Vitrovac®
6025 X 
Permenorm®
5000 H2/3 
Permeabilität µ4 30.000 25.000 4.000
Maximalpermeabilität µmax 70.000 100.000 30.000
Induktion Bopt [T] 0,3 0,15 0,5
Induktion Bm [T] 0,65 0,45 1,35
Koerzitivfeldstärke Hc [A/cm] 0,03 <0,01 0,10
Sättigungsinduktion Bs [T] 0,8 0,55 1,55
Curie-Temperatur °C 400 250 440
Spez. elektronischer Widerstand [O*mm2/m] 0,55 1,35 0,45
Dichte [g/cm3] 8,7 7,7 8,25

Nähere Informationen zu den Werkstoffen Permenorm® und Cryoperm sowie weiteren Werkstoffen stellen wir Ihnen auf Anforderung gerne zur Verfügung.

Graphisch zeigen sich die unterschiedlichen Eigenschaften der Werkstoffe wie folgt:

magAbschrimWerkstoffe klein

 

Die Haug-Gruppe: Mehr als Distribution.

Die Haug-Gruppe steht als mittelständische Unternehmensgruppe für mehr als reine Elektronikdistribution. Neben der Distribution elektronischer Bauelemente fokussiert sich die Haug-Gruppe auf die Themen Kabelkonfektionierung, Induktivitäten, sowie Abschirmlösungen für niederfrequente Felder.

> Mehr erfahren

© 2017 Haug Components Holding GmbH | Schelmenwasenstraße 9 | 70567 Stuttgart
Jetzt Kontakt aufnehmen
Suchformular